Fotos auf Facebook nur für bestimmte Freunde anzeigen

By | 26. 02. 2013

Wenn Ihr sicher Fotos auf Facebook teilen wollt, die nur für eine bestimmte Zielgruppe gedacht sind, dann solltet Ihr Listen erstellen. Zum Beispiel enge Freunde, Kollegen, Familie, Bekannte, Lerngruppe, …

Screenshot Facebook

Jetzt wird der Beitrag nur für „Enge Freunde“ angezeigt.

Zunächst: Enge Freunde, Bekannte und Eingeschränkte sind schon von Facebook vorgegebene Listen. Freunde, die in der Liste „Enge Freunde“ sind, tauchen automatisch öfter in den Neuigkeiten (der Startseite von Facebook) auf; von Bekannten wird weniger angezeit und die Leute in der Liste „Eingeschränkte“ sehen nur Deine öffentlichen Beiträge. Übrigens erfährt niemand, dass er in einer bestimmten Liste ist. Ihr könnt also schön aussortieren und damit Eure Startseite organisieren. 😉

Zusätzlich zu diesen Listen könnt Ihr eigene Listen erstellen. Geht dazu auf die Profilseite Eures Freundes und geht mit der Maus über den Button „Freunde„. Dann öffnet sich ein kleines Fenster, wo steht „Zu einer anderen Liste hinzufügen …“. Hier könnt Ihr nun eine eigene Liste erstellen („Neue Liste“) und der Freund ist dann auch hinzugefügt.

Um diese Liste zu öffnen, müsst Ihr nun nur noch auf Eurer Startseite links klicken. Dort könnt Ihr dann ganz privat Fotos teilen und Beiträge schreiben, ohne dass andere dies sehen.

Screenshot Facebook Listen

Listen sind bei Facebook ein praktisches Instrument,
um Fotos gezielt zu teilen.

Der Vorteil von Listen gegenüber Gruppen ist ganz klar, dass niemand sieht, dass er in einer Liste ist, aber trotzdem ganz gezielt die Informationen bekommt, die man mit der Person teilen möchte. Viel Spaß dabei. 😉

Bis bald! Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.