Ferien in Deutschland: HARZ

By | 04. 11. 2012

Als bekennende Deutschland-Urlauberin möchte ich Euch heute den HARZ vorstellen. Der Harz ist ein Mittelgebirge in Deutschland und liegt in nicht weniger als drei Bundesländern: Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Im Harz kann man wunderbar wandern und Wintersport betreiben.

Bekannte Orte sind u. a. Braunlage, Goslar, Quedlinburg, Clausthal-Zellerfeld oder Wernigerode.

In Wernigerode haben wir im Februar wunderschöne Ferien verbracht. Die Stadt nennt sich selbst „Die bunte Stadt am Harz“ und wenn man die farbenfrohen Fachwerkhäuser sieht, weiß man warum. Es gibt eine nette Einkaufsstraße und einige schöne Cafés und Restaurants. Man kann sehr preiswert und gut essen. Gewohnt haben wir im Hotel „Alt Wernigeröder Hof“, einem 3-Sterne-Hotel in direkter Nähe der Fußgängerzone.

Ferien in Deutschland: HARZ

Ferien im Harz: Das wunderschöne Rathaus in Wernigerode.

Wenn man im Harz ist, darf natürlich ein Besuch auf dem Brocken nicht fehlen. Der Brocken ist mit 1141,1 m ü. NN der höchste Berg im Norden Deutschlands. Er wird im Volksmund auch Blocksberg genannt und ist von vielen Sagen umwoben. Mein Mann sagt, es wäre meine Heimat. 😉

Neben vielen Wanderwegen, die hinauf zum Gipfel führen, gibt es auch die Möglichkeit, „ein schnaufendes, schwarzes Ungetüm“ zu benutzen – die Brockenbahn.

Ferien in Deutschland: HARZ

Ferien im Harz: Die Brockenbahn wird „freigelassen“

Zum Glück hat diese wundervolle Bahn die Wiedervereinigung überlebt. Ich glaube, es gibt niemanden, der sich der Faszination dieser dampfenden Ungetüme entziehen kann. Bei jedem Wetter kämpft sich die Bahn hinauf auf den Brockengipfel. Wir sind am Bahnhof Wernigerode gestartet und konnten aufgrund der großen Kälte nur mit Verspätung abfahren, da die eingefrorenen Bremsen erst aufgetaut werden mussten. Es war kalt. Sehr kalt. A….kalt. Minus 15 Grad.

Ferien in Deutschland: HARZ

Ferien im Harz: Brockenbahn im Bahnhof Wernigerode.
Nicht Gleis 9 ¾, sondern Gleis 31. 😉

Mit jedem Meter, den die Bahn dem Brocken näher kam, stieg die Schneehöhe. Man hätte Fotos für einen Kalender schießen können, so traumhaft war die Landschaft. Strahlendblauer Himmel und Sonne – so schön kann der Winter sein.

Ferien in Deutschland: HARZ

Ferien im Harz: Schneegespenster, so weit das Auge reicht.

Ferien in Deutschland: HARZ

Ferien im Harz: Brockenbahn kurz vor dem Bahnhof Brocken (1.125 m).

Ferien in Deutschland: HARZ

Ferien im Harz: Schneehöhe auf dem Brocken: 2,50 m.

Oben auf dem Brockenplateau befinden sich verschiedene Rundfunk- und Fernsehsender, das Brockenhaus mit einem Museum zur Geschichte des Berges, Restaurants und das Brockenhotel. Zimmer und Gastronomie befinden sich auf acht Stockwerken im komfortabel umgebauten ältesten Fernsehturms Deutschlands.

Wir hatten, wie gesagt, traumhaftes Wetter (Reisezeit 1. Februarwoche 2012). Bei Regen, Nebel und Sturm kann es da oben aber ganz schön ungemütlich werden. Auch das haben wir schon einmal erlebt. Es ist also gut, den Wetterbericht im Auge zu behalten, wenn man den Ausflug zum Brocken plant.

Zurück sind wir dann ganz entspannt gelaufen. Es gibt Wanderwege, die gemächlich und geradeaus gehen – es gibt aber auch Wege, die ziemlich steil und verwinkelt sind. Gutes Schuhwerk ist zu empfehlen. Durch eine verschneite Winterlandschaft zu laufen und die kalte Winterluft einzuatmen, ist unglaublich erholsam. Danach schläft man wie ein Baby.

Mein Tipp: Ab in den Harz nach Wernigerode und hinauf auf den Brocken. Es lohnt sich im Sommer und im Winter.

Ferien in Deutschland: HARZ

Ferien im Harz: Brockenlandschaft im Winter.

One thought on “Ferien in Deutschland: HARZ

  1. Maria Will

    Ich bin völlig begeistert vom Hotel Schau ins Land. Die Aussicht aus dem Hotel ist ein Traum, außerdem bietet das Hotel tolle Freizeitangebote. Eine sehr schöne Einrichtung und super netten Service. Für die Familie aber auch für einen Urlaub zu Zweit bietet sich das Hotel Schau ins Land super an.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.