Persönliche Postkarten aus den Ferien verschicken

By | 06. 11. 2012

In jedem Ferienort gibt es Postkarten zu kaufen. Dort sind dann meistens Landschaften, Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten abgebildet. Eigentlich eine tolle Sache. Aber wenn ihr es ein wenig persönlicher haben wollt, dann probiert mal eine der folgenden Apps aus: Cards (iPhone), Funcard (iPhone und Android) oder Urlaubsgruß (iPhone und Android).

Mit ihnen lassen sich die eigenen Fotos vom Smartphone als Postkarten verschicken. Über so einen persönlichen Urlaubsgruß freuen sich die Empfänger sicherlich sehr. Bei den Apps lassen sich natürlich auch auf die Rückseite Grüße schreiben.

Wie viel kostet der Spaß? Bei der App Cards von Apple bezahlt ihr weltweit einen Preis von 4,49 Euro. Das ist recht happig. Bei Funcard (Deutsche Post) zahlt ihr hingegen nur 1,90 Euro (deutschlandweit) und 2,20 Euro (international). Urlaubsgruß ist mit 1,69 Euro (deutschlandweit) und 1,99 Euro (international) sogar noch ein bisschen günstiger.

Persönlich habe ich Funcard schon ausprobiert. Nach nur 2 Tagen sind die Postkarten schon angekommen (in Deutschland). Ins Ausland dauert es sicher dementsprechend länger. Bezahlen kann man praktisch mit einer Kreditkarte, Paypal oder ClickandBuy.

 Persönliche Postkarten aus den Ferien verschicken

Es müssen nicht immer die perfekten Standardmotive sein. Seid kreativ.
Mit den Apps ist es einfach, aus Fotos echte Postkarten zu machen.

Bild: Sonja Gräber/pixelio.de

GASTBEITRAG SIMON

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.